<< Zurück zur Übersicht

Florentiner Marsch, Blasorchester

Noten für Blasorchester.

Weitere Informationen
Artikel Nr.: MR0028
Komponist: Julius Fučík
Bearbeiter: Siegfried Rundel
Stufe: Uitmuntendheid/Grade 4
Dauer: 5:23
Verlag: Musikverlag Rundel

Sample(s):

Verfügbar in diesen Kategorien

69,41 €
Inkl. MwSt.

Verfügbarkeit : 

Nicht lieferbar

Geschickt :

Versandt innerhalb von 5 werktage
Julius Fucík's unzweifelhaft bekanntester und wahrscheinlich auch schönster Marsch trägt den Titel „Florentiner Marsch". Er ist sein Opus 214. Aus seinen Tagebucheintragungen wissen wir, dass das Stück am 03.12.1907 als „La Rosa di Toscana" fertig gestellt wurde. Weshalb er es bereits am 06. Januar des folgenden Jahres in „Florentiner Marsch" umbenannte, ist nicht mit Sicherheit festzustellen. Wahrscheinlich aber hatte hier sein Verleger ein Wort mitzureden und es ist denkbar, dass hierbei auch politische Erwägungen eine Rolle gespielt haben. Wie dem auch sei: der „Florentiner Marsch" ist ein Idealmodel für Fucík's besondere Marschkunst. Sowohl in der Fassung für sinfonisches Orchester wie vor allem in der Blasmusikausgabe wurde die Komposition zu einem der meist gespielten Märsche überall auf der Welt.

Now you will be redirected to another store view according to your geo-location